Downloads / Links

Hartmut Neckel:
„Toolbox Ideenmanagement
- Wie Unternehmen die Kreativität ihrer Mitarbeiter systematisch fördern und nutzen können“

Gebundene Ausgabe – ca. 160 Seiten

Erhältlich bei:
Schäffer-Poeschel
Amazon

Die Erfahrung und das Know-how ihrer Mitarbeiter sind für alle Unternehmen unverzichtbar. Es lohnt sich also, Ideen und Verbesserungsvorschläge aufzugreifen und zu nutzen.
Wie lassen sich Verbesserungspotenziale identifizieren, bewerten und in die Praxis umsetzen?
Welches sind die Erfolgsfaktoren für ein wirksames Ideenmanagement?
Wie wird es organisiert und gesteuert?
Wie lassen sich Mitarbeiter motivieren, aktiv Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen und mitzugestalten?
Der Leitfaden beschreibt ein einfaches Vierphasen-Modell für den Weg von der Entstehung einer Idee bis zum abschließenden Feedback.
Für jede Phase werden eine Vielzahl von Praxistipps, Beispielen und Werkzeugen zur Verfügung gestellt.



Hartmut Neckel:
„Modelle des Ideenmanagements
- Intuition und Kreativität unternehmerisch nutzen“

Gebundene Ausgabe – ca. 400 Seiten

Erhältlich bei:
Schäffer-Poeschel
Amazon

Dieses Paxishandbuch liefert individuell nachbaubare und konkret umsetzbare Modelle für ein funktionierendes Ideenmanagement. Es stellt bewährte Konzepte und Erfahrungen vor, wie Intuition und Kreativität von Mitarbeitern stärker erschlossen und gezielt für das Unternehmen genutzt werden können. Ein systematisches Management der Ideen und Vorschläge von Mitarbeitern trägt dazu bei, Einsparpotentiale zu realisieren, Qualitätsmängel zu beseitigen, Produktions- und Lieferzeiten zu verkürzen sowie insgesamt die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Aus dem Inhalt: Ideenmanagement, Betriebliches Vorschlagswesen und Kontinuierlicher Verbesserungsprozess ♦ Handlungsfelder für ein erfolgreiches Ideenmanagement: Ziele, Strukturen, Personen, Instrumente, Umfeld ♦ Das Vorschlagswesen in Aktion ♦ Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess in Aktion ♦ Der Weg zum aktiven Ideenmanagement ♦ Erfolg und Leistung: Messen und Kontrolle ♦ Trouble-Shooting im Ideenmanagement



Expertenkreis „Internationals Ideenmanagement“:
2. Auflage des Leitfadens „Internationales Ideenmanagement“
zum unentgeltlichen Download


Der Leitfaden basiert auf einem intensiven Erfahrungsaustausch engagierter Ideenmanager aus Unternehmen, die ein Internationales Ideenmanagement aufgebaut haben oder derzeit aufbauen. Mit der Bereitstellung erster Ergebnisse will dieser Expertenkreis Unterstützung und Anregung für weitere Unternehmen bieten. Im Laufe der zukünftigen Fortsetzung des Erfahrungsaustauschs wird diese Handreichung laufend weiter ergänzt und aktualisiert werden.

Aus dem Inhalt: Grundstrukturen eines Internationalen Ideenmanagements ♦ Prämierung im Internationalen Ideenmanagement ♦ Vorgehensweisen und Instrumente zur Einführung und Kontinuitätssicherung ♦ Verzahnung mit anderen Managementsystemen und Führungsinstrumenten ♦ Ländertypische Unterscheidungen ♦ Beispielvorschläge, bei denen Internationalität eine Rolle spielt



Ergebnisbericht 2018 und Datenblatt 2019 zum
Kennzahlenvergleich Ideenmanagement



Berichte und Bilder zur
Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Unternehmen lernen im Verbund“



Eberhard P. Brinkmann, Hartmut Neckel, Armin Simon:
„Qualitätssteigerung durch Ideenmanagement“

Erhältlich bei:
Digitale Fachbibliothek Qualitätsmanagement



Hartmut Neckel:
„Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)“

Erhältlich bei:
Digitale Fachbibliothek Qualitätsmanagement

 



Beitrag im VDM-Magazin, Ausgabe 01/2018: „Internationales Ideenmanagement“
zum unentgeltlichen Download




Beitrag in der IHK-Zeitschrift „Der WIRTSCHAFTSREPORT“, Ausgabe 01/2017: „Vorschlagswesen und Ideenmanagement: Einladung zum Mitdenken“
zum unentgeltlichen Download




Hartmut Neckel in der IHK-Zeitschrift „Thema Wirtschaft (tw)“, Ausgabe 10/2015:
„Wie kommen Innovationen in Unternehmen? Die wichtigsten Checkpunkte auf dem Weg von der Idee zum Markterfolg“
zum unentgeltlichen Download




Hartmut Neckel in „Ideen & Management“, Ausgabe 01/2015:
„Vernetzte Strukturen: Wie Social Media die Kommunikation im Ideenmanagement künftig verändern können.“
zum unentgeltlichen Download




Hartmut Neckel in „Ideen & Management“, Ausgabe 01/2014:
„Ergebnisse des ZI-Kennzahlenvergleichs“
zum unentgeltlichen Download




Hartmut Neckel:
„Ideen Excellenz Modell“

Veröffentlicht in:
Lexikon Qualitätsmanagement



Hartmut Neckel:
„Ideenmanagement“

Veröffentlicht in:
Lexikon Qualitätsmanagement